Bericht zum Doppelturnier 2017

Am Samstag vor unserer Vereinsmeisterschaft veranstalteten wir für eingeladene Gäste und unsere Mannschaftsspieler ein kleines Doppelturnier. Voraussetzung für die Anmeldung war, dass die Partner nicht mehr als 3000 LivePZ-Punkte zusammen haben.

So fanden sich insgesamt 13 bunt gemischte Teilnehmer ein, die versuchten mit diesem Handycap das Turnier zu gewinnen. Wer sollte das Rennen machen? Spieler aus der 1. Herren mit Partnern um die 1000 Punkte? Oder Spieler der 3./4. Herren mit Durchschnittswert 1500?

Die Frage hat unser “Seriensieger” Jannis Hauck aus der 1.Herren bravourös mit Partner Niklas Heinze aus der 1. Jungen beantwortet. Mit nur einem Satzverlust gewannen die beiden das Turnier und verwiesen im Finale Teetje und Tim auf Platz zwei. Im kleinen Finale setzten sich Uwe und Hansheinrich gegen Karsten und Tim durch. Trostrundensieger wurden Chrissi und Jürgen Winkel.

Endstand

  1. Jannis & Niklas
  2. Tim S. & Teetje
  3. Uwe & Hansheinrich
  4. Karsten & Tim Z.
  5. Heiner & Jürgen
  6. Leo & Wolfgang
  7. Arya & Timo D.
  8. Christian & Sven M.
  9. Chrissi & Jürgen Wi.
  10. Oli & Philipp
  11. Fritz & Jürgen We.
  12. Hossein & Sebastian
  13. Sven R. & Mirco

Herzlichen Glückwunsch!

(Foto von Jonas Kordt)