Minimeisterschaft 2017 gut besucht!

Am ersten Wochenende der Osterferien fand unsere diesjährige Minimeisterschaft statt.

Vorrangig besetzt durch viele Spieler unseres Vereins spielten insgesamt 25 Kinder in drei Altersklassen bei unserer 14. Durchführung des Turniers mit. Mit einem kleinen Schätzspiel (“Wie viele TT-Bälle befinden sich im Koffer”) und den leckeren Osterhasen-Preisen rundete unser Jugendwart Ralf Sonntag das tolle Turnier für die Kinder und Eltern ab. Tim Zemlin und Sebastian unterstützten ihn dabei. Auch ein Dank an René aus dem Bistro Liwons.

Sportlich war es wie immer ein spannendes Turnier mit tollen Ballwechseln, die die Spieler zeigten. Herzlichen Glückwunsch allen Platzierten, die ebenfalls zum Berlin-Finale qualifiziert sind:

Altersklasse 2004/05
1. Marvin
2. Lukas
3. Tim und Joseph

Altersklasse 2006/07
1. Leander
2. Rafael
3. Luca und Vincent

Die Altersklasse 2008 und jünger spielte bei den Älteren mit. In einem internen Finale setzte sich Linus vor Cato durch.

Wir wünschen allen viel Spaß weiterhin beim Tischtennis und viel Erfolg!