#AuszeiTT – Teil 18: TuSLi beim Pokal Final-Four der Damen

Liebe Mitglieder,

der Januar ist gestartet und die ersten Aktionen für Jung und Alt sind angelaufen. Hier folgt ein kurzer Überblick für euch, was in der letzten Woche passiert ist und was in dieser Woche folgen soll.


Hansheinrich als Tisch-Schiedsrichter beim Pokal Final-Four der Damen

Am gestrigen Sonntag fand in Berlin das Final-Four-Turnier des Deutschen Tischtennispokals der Damen statt. Dabei konnte der ttc berlin eastside im Finale den SV DJK Kolbermoor besiegen und somit seinen Titel verteidigen. Die Vereine aus Weil (gegen Berlin) und Schwabhausen (gegen Kolbermoor) schieden im Halbfinale aus. Somit kam TuSLi im diesjährigen Pokalwettbewerb der Damen weiter als viele andere Vereine, denn wir waren in Person von Hansheinrich als Schiedsrichter am Tisch im Finale vertreten. Hansheinrich löste seine Aufgaben souverän und hatte sogar die große Ehre im Entscheidungsdoppel des Finals (Shan/Mittelham gg. Lang/Wan) der Schiedsrichter zu sein. Herzlichen Glückwunsch, Hansheinrich, zu dieser großen Ehre und tollen Leistung beim Pokal Final-Four der Damen.

     

Bilder: Screenshots aus dem Livestream von sportdeutschland.tv


Erwachsene: erster Themenabend am Freitag

Passend zu Hansheinrichs Einsatz am Wochenende findet am Freitag der erste Themenabend für unsere erwachsenen Mitglieder zum Thema “Schiedsrichter” statt. Ab 19:30 Uhr wartet ein volles Programm u.a. mit Interview und Quiz auf euch. Alle genauen Informationen bekommt ihr in dieser Woche per Newsletter zugeschickt.

Desweiteren findet regelmäßig unser Kraft-Stabilisationsprogramm montags um 19 Uhr statt. Zudem habt ihr noch in dieser Woche (also bis Sonntag, den 17.01.) Zeit gebrauchte Tischtennis-Materialien für Slum-Ping-Pong bei Leon in der Geschäftsstelle abzugeben. Macht euch dafür bitte kurz einen Termin mit ihm, um ihn in der Geschäftsstelle auch anzutreffen. Anfang der nächsten Woche wollen wir das Paket dann nach Uganda losschicken.

Solltet ihr weitere Ideen und Wünsche für unser Programm haben wendet euch gerne an Leon. Er wird in dieser Woche die noch verbleibenden Anrufe an unserer Mitglieder tätigen und freut sich über eure Ideen und euer Feedback.


Jugend: Nils als erster Wochensieger fürs Januar-Challenge-Finale qualifiziert

In unserer Jugend-Abteilung ist die erste Woche der Januar-Challenge vorüber. Nils meisterte die Challenge aus Woche 1 (den Ball so oft wie möglich am Stück auf der Schlägerkante tippen) am besten (19x), nahm an allen drei Online-Training-Terminen teil und sendete die Foto-Challenge (“TuSLi” aus TT-Materialien legen; siehe unten) ein. Damit ist er als erster Wochensieger (8 Pkt.) schon fürs Finale am 29. Januar qualifiziert.

In dieser Woche lautet die Live-Challenge den Ball möglichst oft am Stück auf der Unterseite des Griffes zu tippen. Alle weiteren Aufgaben, auch aus den vergangenen Wochen, findet ihr unter https://tt.tusli.de/auszeitt-challenge/ .


Bleibt gesund und bis bald – vielleicht ja auch online,

Eure Abteilungsleitung