Oberliga: Erneutes 4:6 – nächste Heimspiel am Sa., 12.2.

Am vergangenen Sonntag Nachmittag fand das Nachholspiel aus der Hinrunde in der Oberliga gegen Hertha BSC statt. Diesmal konnte die Mannschaft wieder auf alle Spieler zurückgreifen, so dass Nick pausierte und Jan, Philipp, Yannick und Jannis zum Einsatz kamen.

Hertha BSC musste verletzungs- und coronabedingt auf Stammspieler verzichten, planten aber ihre etatmäßige Nummer eins, Bundesligaspieler Harmut Lohse ein, um im Abstiegsduell gegen uns möglichst zu punkten. Es sei vorweggenommen, dass es dadurch auch Hertha gelang einen knappen Sieg gegen uns zu erringen. Jeweils knapp gingen Spiele 2:3 verloren, so dass uns wieder kein Mannschaftserfolg gegönnt war.

https://www.mytischtennis.de/clicktt/DTTB/21-22/ligen/Oberliga-Herren-Nord-Ost/gruppe/394798/spielbericht/13460744/TuS-Lichterfelde-vs-Hertha-BSC-Berlin-II/

Hervorzuheben sind Jannis Siege im Einzel und Jans knappe 2:3 Niederlage nach 2:0 Führung gegen Hartmut Lohse. Alle Spiele sind mit Ballwechseln im 12-Minuten Video zusammengefasst, weswegen der Artikel heute etwas kürzer ausfällt und ihr euch das Video anschauen könnt.

Bleibt noch auf das nächste Heimspiel in der Oberliga am Samstag, 12. Februar um 18 Uhr gegen Oberalster VfW aus Hamburg hinzuweisen. Auch hier gelten wieder die “2G-Plus” regeln (3. Impfung ersetzt den Test). Nach bereits wieder 20 Zuschauern im Spiel gegen Hertha freuen wir uns im nächsten Heimspiel wieder auf Zuschauer.

Recht herzlichen Dank für alle Bilder vom Simone Mathe