Saisonbeginn: ausgeglichener Start mit einzelnen Lichtblicken

Der Spielbetrieb läuft nun einige Wochen und es sind mittlerweile alle Mannschaften in die Saison unter besonderen Bedingungen gestartet. Ein kleiner Überblick über die ersten Ergebnisse der Mannschaften:

1. Herren – Oberliga Nord-Ost

Wer in den letzten Wochen unsere Website verfolgt hat, weiß über unsere Oberliga-Premiere Bescheid. Im ersten Spiel gab es eine vielversprechende 3:9-Niederlage gegen den Oberalster VfW. In der Woche darauf holte die Mannschaft den ersten Punkt beim 6:6-Unentschieden in Köpenick. Als nächstes steht am 17. und 18. Oktober das erste “Auswärts-Wochenende” bei Hamburg an. Dort geht es dann gegen Hagen Ahrensburg und den TSV Bargteheide II um die nächsten Oberliga-Punkte.

2. Herren – Bezirksliga A

Unsere 2. Mannschaft steht nach vier Spielen ungeschlagen auf dem 2. Tabellenplatz. Neben drei deutlichen Siegen (12:0, 11:1, 10:2) gab es ein 6:6-Unentschieden gegen den OSC um den ehemaligen TuSLi-Spieler Reiner Ritter. Mit Spannung lässt sich hier auf das Spiel beim derzeitigen Tabellenführer TSV Rudow II (8:0 Punkte) schauen, dass am 01.11. in Rudow stattfindet.

3. Herren – Bezirksklasse B

In den letzten Jahren tat sich die 3. Mannschaft immer schwer und erreichte meist erst im letzten Spiel den Klassenerhalt. Personell ist die Mannschaft im Vergleich zu den letzten Jahren allerdings besser aufgestellt und konnte in den ersten vier Spielen schon drei Punkte holen. Zudem spielt man in der Hinrunde noch gegen zwei Mannschaften, die in der Tabelle hinter uns stehen, weshalb damit zu rechnen ist, dass der Klassenerhalt in dieser Saison schon früher erreicht werden kann.

4. Herren – Kreisliga C

Die 4. Herren ist ausgeglichen (2 Siege, 2 Niederlagen) in die Saison gestartet. Jeder Spieler konnte bisher seine Siege zu den Erfolgen beisteuern. Der momentane Tabellenplatz 5 spiegelt genauso wie die bisherige Punkteausbeute und die Spielstärke den Stand der Mannschaft in der Liga wider: solides Mittelfeld. In den nächsten Spielen warten sowohl Gegner aus der oberen als auch aus der unteren Tabellenhälfte. Daher wird, wenn Überraschungen ausbleiben, der Mittelfeldplatz mit einer ausgeglichenen Bilanz auch am Ende der Saison stehen.

5. Herren – 1. Kreisklasse F

Nach dem Aufstieg der 6. Mannschaft im letzten Jahr hat die 5. Mannschaft das Spielrecht in der 1. Kreisklasse wahrgenommen und steht nach drei Spielen in der neuen Liga mit drei Punkten da. Die bisherigen Ergebnisse (5:7, 6:6, 7:5) zeigen, dass man dort durchaus mitspielen kann und der Aufstieg im letzten Jahr gerechtfertigt war. In den nächsten Wochen warten allerdings Gegner aus der oberen Tabellenhälfte und somit echte Herausforderungen für die Mannschaft, was uns allerdings nicht davon abhalten soll weiter Punkte zu sammeln.

6. Herren – 2. Kreisklasse E

Die 6. Herren ist ebenso solide und ausgeglichen (2 Siege, 2 Niederlagen) in die Saison gestartet. Alle Ergebnisse der ersten Spiele waren knapp; daher bleibt abzuwarten, wo es in den nächsten Wochen für die Mannschaft hingeht, aber wahrscheinlich, wie auch bei der 4. und 5. Herren, ins Mittelfeld der Tabelle.

7. Herren – 4. Kreisklasse F

Unsere etwas ambitioniertere Mannschaft in der 4. Kreisklasse hat sich von der 1:11-Niederlage im ersten Spiel erholt und nun zwei Siege eingefahren. Somit steht erstmal Platz 4 in der Tabelle, wobei die Mannschaften auf den Plätzen zwei und drei ebenso zwei Siege bei einer Niederlage aufweisen. Hier bleiben die direkten Duelle in den nächsten Wochen abzuwarten, um zu wissen, ob vielleicht auch in Richtung Aufstieg geschielt werden kann.

8. Herren – 4. Kreisklasse E

Die junge 8. Mannschaft, die größtenteils aus Spielern im ersten Erwachsenenjahr und Jugendspielern besteht, spielt in der untersten Liga sehr gut mit. Es stehen zwei Siege nach vier Spielen und somit Tabellenplatz vier zu Buche. In der Mannschaft geht es allerdings primär darum den Spielbetrieb der Herren kennenzulernen und Erfahrung zu sammeln. Die ersten Spiele zeigen aber, dass unsere jungen Spieler gut in der Liga angekommen sind und sicherlich noch ein paar Siege holen werden.

Senioren – 3. Klasse B

Nach dem Aufstieg im letzten Jahr setzten sich unsere Senioren für diese Saison den Klassenerhalt als Ziel. Nach drei Spielen steht man wie viele andere Mannschaften mit einer ausgeglichenen Bilanz (3:3 Punkte) da. Die kommenden Gegner kommen aus verschiedenen Tabellenregionen und daher bleibt zu hoffen, dass die ausgeglichene Bilanz gehalten werden kann und am Ende ohne großes Zittern der Klassenerhalt geschafft werden kann.

Jugend: Der erste Jugendspieltag fand am 26.09. statt. Leider fielen 2 Spiele durch Absagen aus, aber die restlichen Mannschaften konnten überwiegend Siege einfahren. Die Ergebnisse:

Jungen 18 – SC Charlottenburg II   8:4

TTC Lok Pankow – 2. Jungen 18   5:7

Jungen 15 – SC Charlottenburg   9:3

Lichtenrader SC II – 2. Jungen 15   8:4

 

Alle Ergebnisse von all unseren Mannschaften im Berliner Spielbetrieb findet ihr hier.

Die Übersicht zur Oberliga Nord-Ost gibt es hier.